Ausbildungsakademie - Die Kunst des Kriegers

Hauptquartier für Europa - Dai-Sifu Martin Hofmann

Wing Chun Master-Class (Teilnahme nach Absprache)

Vertiefung der Prüfungsprogramme für unsere höheren Lehrergrade (auf 3. und 4. TG sowie 5. PG) in der Ausbildungsakademie Brücken:
In den geraden Monaten von 18:30 - 21:30 Uhr, nächster Termin: Dienstag 05.04.2016

Escrima Instructor-Class (Teilnahme nach Absprache)

Erlenern der einzelnen Ausbildungsstufen für Escrimaausbilder und Schulleiter, in der Ausbildungsakademie Brücken:
In den ungeraden Monaten von 18:30 - 21:30 Uhr, nächster Termin: Dienstag 31.05.2016


Seminare mit Dai Sifu Martin Hofmann

Hier die vorläufige Lehrgangsplanung für das erste halbe Jahr, bitte öfters nachschauen, die Orte können sich noch ändern

Wing Chun Seminar mit Prüfungsmöglichkeit

Wo: Akademie Graben Neudorf
Wann: So. 22.05.2016
Von: Kleingruppe von 11:00 Uhr bis 12:30 Lehrgang Uhr 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Wer: Kleingruppe ab 9. SG, der Lehrgang ist für alle Graduierungen
Thema: noch offen

Wing Chun Oberstufen-und Techniker-Seminar

Wo: Ausbildungsakademie Brücken
Wann: Sa. 04.06.2016
Von: von 11:00 Uhr bis 14:00
Wer: Ab 9. SG der Lehrgang
Thema: Programmunterricht bis 2. TG

Wing Chun Jahresevent "30 Jahre Wing Chun"

Wo: Ausbildungsakademie Brücken
Wann: Sa. 02.07.2016
Von: 14:00 Uhr bis 17:00, anschließend gemeinsames Grillen
Wer: Alle Graduierungen


Möchten Sie einen Einblick in unser System bekommen?

Um sich ein umfassendes Bild von unserer faszinierenden Kampfkunst machen zu können, bieten wir auf Anfrage oder Einladung auch Seminare außerhalb des Verbandes an. Sollten sie schon Grundkenntnisse in einem anderen „Wing Chun Stil“ über die 1. Sektion hinaus besitzen, so bietet sich der Besuch einer Kleinguppe an, welche immer morgens vor einem Lehrgang stattfindet.
Für Interessenten aus anderen Verbänden können nach Absprache mit Dai-Sifu Hofmann dokumentierte Graduierungen anerkannt werden. Als Vorlage dient z. B. der Eintrag der Graduierung in den Kampfkunst-Ausweis oder die letztgültige Original-Urkunde aus dem jeweiligen Verband.